News


04

Okt 2017

Unternehmen genießen gute Aussichten

Positive Perspektiven nach dem Kohle-Ausstieg: Bergbaukommunen im nördlichen Münsterland präsentieren auf der Expo Real die Stärken der Region München / Ibbenbüren, 2. Oktober 2017. Mit welchen wirtschaftlichen Potenzialen die Kohleregion Ibbenbüren (Nordrhein-Westfalen, Münsterland, Kreis Steinfurt) aufwartet, welche guten Aussichten sich ansiedlungsinteressierten Unternehmen hier bieten: Darüber werden sich am Mittwoch, 4. Oktober, die Besucher der Expo Real in München informieren können. Denn Vertreter der Kohlekommunen im...

Weiterlesen...

Weiterlesen


04

Okt 2017

Workshop-Ergebnisse noch bis Freitag zu besichtigen

Strukturwandel: Ideen für den Masterplan der Kohleregion Ibbenbüren   Ibbenbüren / Mettingen, 2. Oktober 2017. Wer schauen und sich informieren möchte, sollte sich ranhalten: Noch bis kommenden Freitag, 6. Oktober, können im Foyer des Ibbenbürener sowie des Mettinger Rathauses die Ergebnisse der kürzlich stattgefundenen Werkstattwoche zum Masterplan für die Zukunft der Kohleregion Ibbenbüren besichtigt werden. Die ausgestellten Planungen können zu den jeweils üblichen Öffnungszeiten studiert...

Weiterlesen...

Weiterlesen


17

Jul 2017

Intensive Erkundung einer Region im Wandel : Regionalrat besuchte Kohlekommunen

Der Regionalrat hat jetzt der Kohleregion Ibbenbüren einen Besuch abgestattet und hierbei den laufenden Strukturwandel vor Ort erkundet. Vertreter der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH wie auch der interkommunalen Schnittstelle Kohlekonversion erläuterten den Mitgliedern des „Westfalenparlaments“ die sukzessive Abwicklung des Bergbaus an den Standorten Ibbenbüren und Mettingen sowie die laufenden Vorbereitungen für eine wirtschaftliche Nachnutzung von Zechenarealen. „Der Start soll dort erfolgen, wo eine zügige Nachnutzung...

Weiterlesen...

Weiterlesen


17

Jul 2017

NRW.INVEST zum Besuch auf dem Bergwerk

NRW. INVEST zum Besuch auf dem Bergwerk: Am 01. Juli 2017 könnten wir  den internetionelen Vertretern von NRW.INVEST unseren Kohlekonversionsprozess und die künftigen Chancen für die Region vorzustellen. Es gab die Möglichkeit für Investitionen auf den Flächen zu werben.  Der Kreis Steinfurt hat beim Besuch der international besetzten Repräsentantengruppe der NRW.Invest seine Visitenkarte abgegeben und sich als ein moderner und aufgeschlossener Wirtschafts- und Investitionsstandort vorgestellt....

Weiterlesen...

Weiterlesen


17

Mai 2017

Gute Aussichten: Delegation der niederländischen Partnergemeinde Hellendoorn- Nijverdal informiert sich über den Strukturwandel

Ibbenbüren, 15. Mai 2017. Ibbenbürener Atmosphäre scheint zu stimulieren. Und so zog es den Verwaltungsvorstand der niederländischen Partnerkommune Ibbenbürens, Hellendoorn- Nijverdal, kurzerhand hierhin, um in einer Klausur Vorbereitungen für den Haushalt 2018 zu treffen – Erkundung des laufenden Strukturwandels in der Kohleregion Ibbenbüren inklusive. So informierten sich die Besucher aus den Niederlanden bei der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH über die aktuelle Aufstellung des Bergbaus und...

Weiterlesen...

Weiterlesen


17

Jan 2017

Die Region wird weiter unterstützt: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin gibt den Startschuss für die zweite Förderung des Strukturwandels

  „Jetzt müssen Sie nur noch loslegen“. Mit diesen Worten übergab NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am 16.01.2017 den Zuwendungsbescheid für finanzielle Unterstürzung der Jahre 2017-2019 an die Kohleregion Ibbenbüren. Mit rund 650.000 Euro unterstützt die Landesregierung die Entwicklung der Bergbauflächen im nördlichen Münsterland. Ein Betrag, über den sich die Bürgermeister der Kohlekommunen im Tecklenburger Land und der Kreis Steinfurt sichtlich erfreuten. Bei der Bescheidübergabe im Ausbildungszentrum...

Weiterlesen...

Weiterlesen


13

Okt 2016

Kohleregion Ibbenbüren steht mit im Fokus

Strukturwandel: Spitzengespräch im Rathaus NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat in der vergangenen Woche im Düsseldorfer Landtag keinen Zweifel daran gelassen: Im Vergleich mit anderen Kohlestandorten in Nordrhein- Westfalen wird es für die Kohleregion Ibbenbüren eine „absolute Gleichbehandlung“ geben. Dass die Kohleregion Ibbenbüren von obersten Ebenen nicht nur mitgedacht wird, sondern dort sogar mit im Fokus steht, hat am heutigen Mittwoch, 12. Oktober, ein Spitzengespräch im Ibbenbürener...

Weiterlesen...

Weiterlesen


04

Okt 2016

Kreative Köpfe sind gefragt

Was kommt nach der Kohle? Wettbewerb für weiterführende Schulen in Ibbenbüren / 50.000 Euro für Projektumsetzung Dass die Kohleregion Ibbenbüren eine Region ist, die voller Ideen steckt, hat der bisherige Prozess desStrukturwandels bereits eindrucksvoll gezeigt. Jetzt soll die Kreativität vor allem junger Menschen in Sachen Zukunftsfragen nochmal extraangespornt werden – mit einem Ibbenbürener Sonderpreis im Rahmen des Schülerwettbewerbs „Förderturm der Ideen“. Für die Verwirklichungder Ibbenbürener...

Weiterlesen...

Weiterlesen


05

Sep 2016

Hoch hinaus – und tief hinein Delegationen aus Ibbenbürens Partnerstädten unternehmen Exkursion in den Strukturwandel

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel Nicht nur in luftige Höhen über Ibbenbüren ging es jetzt für Delegationen aus den Partnerstädten Prievidza und Jastrzębie-Zdrój, sondern zugleich tief hinein in Aspekte des Strukturwandels vor Ort. Die slowakischen und polnischen Partner nutzten ihren Besuch anlässlich der Ibbenbürener Großkirmes am heutigen Samstag, 3. September, für eine viereinhalbstündige Visite im RWE-Kraftwerk. Hier gaben Uwe Manteuffel, Geschäftsführer der interkommunalen Schnittstelle...

Weiterlesen...

Weiterlesen


08

Jul 2016

Exkursion in eine Region des Wandels Amerikanische Journalisten nehmen das Beispiel der Kohleregion Ibbenbüren unter die Lupe

Wie die Kohlekommunen im Tecklenburger Land mit dem Ausstieg aus der Steinkohleförderung umgehen, wie sie gemeinsam den Strukturwandel aktiv gestalten – das findet jetzt auch das Interesse internationaler Medien: Am heutigen Dienstag, 5. Juli, stattete eine Delegation amerikanischer Journalisten der Kohleregion Ibbenbüren einen Besuch ab. Das Anliegen der Medienmacher: eine Intensivrecherche in Sachen wirtschaftlicher Wandel. Die Journalisten aus Kanada, den USA und Mexiko machten sich...

Weiterlesen...

Weiterlesen



Page 1 of 3123